Bezahlbare Fertiggaragen
 
 
 
 
 

Fertiggaragen

Nicht nur das Auto lässt sich vor Dieben, Vandalen oder ungünstiger Witterung schützen. Auch Autoersatzteile, Reifen und Fahrräder finden ganzjährig einen geschützten Unterschlupf.

Fertiggaragen mit Flachdach bieten aufgrund der tragfähigen Statik eine Möglichkeit, über der Nutzfläche einen kleinen Dachgarten anzulegen. Dies schafft selbst in wenig begrünten Stadtgebieten eine kleine Oase, die auf ihre Weise sogar einen positiven Beitrag zum Umweltschutz leistet. Überschüssiges Wasser fließt dabei ab, so das die Dachbelastung jederzeit den statischen Voraussetzungen entspricht. Fertiggaragenmodelle mit Satteldach sind überall dort vorteilhaft, wo auch das Hauptgebäude mit einem Satteldach gebaut wurde. Die Dachschräge erfüllt hierbei neben der schönen Optik auch einen weiteren Zweck: Straßengeräusche werden von hier abgelenkt, wodurch der Garten hinter einer solchen Fertiggarage ruhiger bleibt als ohne diesen Schallschutz. Zudem kann der Raum im schrägen Dachteil gut für weiteren Stauraum verwendet werden, etwa, um Ersatzteile aufzubewahren.
 
 
12. August Erstkontakt zum Kunden 17. Oktober Bodenplatte fertiggestellt 29. Oktober Lieferung und Montage
Die Baulücke von 5,45 m zwischen dem Haus und der Garage soll mit einer Fertiggarage geschlossen werden.
Die Fertiggarage mit einem Standardmaß von 5,12 m und einem zusätzlichen 31 cm breiten Passfeld ist zur Lieferung abgerufen worden.
Die Baulücke ist bis auf 2 cm gut ausgefüllt. Im Frühjahr wir die nun 5,43 m breite Fertiggarage zum Haus passend verputzt.
 
Um eine Fertiggarage zu nutzen, sollte sie sich in ihren Außenmaßen den Gegebenheiten vor Ort flexibel anpassen indem vom Hersteller vor der Fertigung alle Variationen in allen Abmessungen mit dem Bauherrn geplant werden.

Neben dem günstigen Anschaffungspreis haben Fertiggaragen den Vorteil, dass sie an einem Tag aufgebaut sind und sich außer als Garage auch für andere Zwecke nutzen lassen. Falls die Möglichkeit besteht, dass die Einzelgarage aus Stahlbeton des Öfteren Ihren Standort wechseln wird, kann diese beliebig beispielsweise farblich umgestaltet werden, ohne dass der Beton hiervon beschädigt oder abgetragen würde. Das witterungssichere Material des Betons, schützt nicht nur Ihr Auto vor Diebstahl, sondern auch vor schädlichen Umwelteinflüssen, wie Kälte, Hagel oder Schnee. Damit über die Reisen und die Flexibilität, die Ihnen auf der Arbeit abverlangt wird, eine sichere Konstante die Funktionsfähigkeit Ihres Autos bleibt, werfen Sie einen Blick auf die Produktvielfalt.Von der Dachform, das Garagentormodell, die Ziegelfarbe, das Material und die Oberflächenart der Fassade bis hin zur Fernbedienung für das Tor.
 
15° Quersatteldachgarage mit Schleppdach 30° Garage mit extra breitem Sektionstor bis 4,15 m hohe Durchfahrt
 
Wer sich für eine Fertiggarage entscheidet, sollte besonderes Augenmerk auf die Belüftung legen. Gerade Fertiggaragen neigen häufig zu Schwitzwasser an Wänden und Decken. In extremen Fällen kann es sogar von der Decke "tröpfeln". Dementsprechend ist auch die Luftfeuchtigkeit relativ hoch. Sicherheitshalber sollten keine Gegenstände in Fertiggaragen gelagert werden, die wenig Feuchtigkeit vertragen. Im Winter und bei Regen bringt das eingestellte Fahrzeug zusätzlich Feuchtigkeit in die Garage - ein Problem, das auch die aus Ziegelsteinen errichteten Massivgaragen betrifft.
 

Übersicht der Garagenmodelle mit Maßangaben zur Breite, Länge und Höhe.

Flachdachgaragen Pultdachgaragen Satteldachgaragen Großraumgaragen
 
 
© 2016 bezahlbare Fertiggaragen